Kundalini Yoga Miesbach

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

 

 

Wir sind Dominic und Jeanette

und freuen uns über Deinen Besuch.

 

Auf dieser Seite findest Du Infos rund um unsere Kurse und Angebote in

 

Yoga, Meditation, Spiraldynamik, Pilates, Energydance, Musik und mehr ...



Neue Yoga-Kurse ab Mai 2022

Kundalini Yoga für alle

 

 

Dienstagvormittag  8:30 bis 10 Uhr

Freitagvormittag      8:30 bis 10 Uhr

Genaueres unter Termine oder Preise

 

Bei Fragen melde Dich gerne persönlich bei mir - Kontakt


 

Stress?  

Rückenweh?  

Unbeweglich?  

Unzufrieden?

 

Es gibt viele Gründe Yoga zu machen. 

Welcher ist Deiner?

Yoga ist für alle. Komm und mach mit!


Hinweis zum Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website und die in den Unterrichtseinheiten durchgeführten Übungen sowie das vermittelte Wissen entstammen der jahrhundertealten Tradition des Kundalini Yoga, wie es von Yogi Bhajan gelehrt wurde. Obwohl sämtliche Informationen und Ratschläge immer wieder auf's Neue sorgfältig erwogen und geprüft werden, kann dennoch keine 100%-ige Garantie für deren Richtigkeit übernommen werden. Die Anwendung dieses Wissens, insbesondere der während des Yogaunterrichts oder auf der Website vermittelten Übungen und Verhaltensweisen, ist in das eigene Ermessen und die eigene Verantwortung jedes einzelnen Anwendenden gestellt und ersetzt in keinem Fall eine ggf. erforderliche professionelle, medizinische oder psychologische Beratung/Behandlung. Falls eine Krankheit oder Verletzung vorliegt, ist zu beachten, dass einzelne Übungen oder Handlungen ungeeignet für die Betroffenen sein können und die Konsultation einer/s Ärztin/Arztes, Psychologin/en oder anderer Heilkundiger erforderlich ist. Die Informationen und Übungen stellen keine Heilsversprechen dar. Es gibt gewisse Grenzen der Yoga-Praxis für schwangere und mentruierende Frauen, bitte hierzu ggf. zusätzliche Hinweise erfragen. Yoga praktizierende Menschen sollten sich darüber bewusst sein, dass die Übungsresultate von Mensch zu Mensch variieren, in Abhängigkeit von körperlich/geistig/seelischen Unterschieden, der korrekten Ausführung der einzelnen Übungen sowie der Trainingshäufigkeit und -dauer.

Generell gilt: "Du kennst, spürst und empfindest deinen Körper am besten. Mache nur das und in der Weise, wie es dir momentan gut tut, das gilt besonders bei körperlichen Beeinträchtigungen. Du trägst stets die Verantwortung für dich selbst." Zit. Kundalini Yoga Praxisbuch 4. Yogi Press, Sat Nam Media, 2. vollständig überarbeitete Auflage, S. 3.